Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2014 angezeigt.

Kuddel Schlau: Haare färben.

Kuddel auf Fangfahrt. Er hantiert an Oberdeck mit dem Netz. Small talk mit seinem Kumpel Karo: "Ob ich mir die Haare färbe? Pah! Alles echtes Grau bei mir!" Da öffnet sich das Netz: "Sieh mal, ein Tintenfisch blubblubblub ... !" Es ergießt sich ein Tintenschwall auf Kuddel und schwärzt ihn. Einige tagelange Waschanstrengungen später sitzt er in seiner Kneipe beim Bier  und muß sich wegen der farbechten Verwandlung seines Schnauzbartes hämische Spruche der anderen anhören: "Prost, Kuddel! Auf die Jugend ... und die Eitelkeit! Hehehe!" (2002).

Autobahnbau A20. Wakenitztal. Koalitionsstreit.

Bei der Planung der Ostseeautobahn A20 kommt es im rotgrünen Kieler Landeskabinett Simonis immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den Fachministern Peer Steinbrück (Ressort Wirtschaft und Verkehr), SPD, und Rainder Steenblock (Umwelt), Bündnis 90/ Die Grünen. Hier im Bild geht es um den Naturschutz im Wakenitztal, der der Stein des Anstoßes oder eben die Bananenschale der Projektsabotage ist. "Oh, Entschuldigung, Kabinettskollege!" ruft Landesminister Steenblock aus, (Karikatur von 1996).

Schlichten wie die Profis.

Der Landrat des Kreises Stormarn, Klaus Plöger (SPD), macht sich am Frisiertisch bereit für die Schlichtungsaufgabe im Zusammenhang mit dem Baukostenstreit bei der Erneuerung der Autobahn A1. Ein Blick in den Spiegel liefert ihm die Gewißheit, der Aufgabe voll gewachsen zu sein. Die Ähnlichkeiten mit Heiner Geissler, der zur gleichen Zeit als Schlichter beim Bauprojekt "Stuttgart 21" von sich reden macht, sind ihm ermutigende Zeichen genug: "Das wissende Schlichterlächeln, die Kompetenzfältchen ... die Autobahn ist so gut wie repariert!" (2010).

Weltkindertag.

Die Kieler Ministerin für Frauen, Jugend, Wohnungs- und Städtebau, Angelika Birk (Bündnis 90/ Di e Grünen) im Gespräch mit den Wählern der Zukunft. Anläßlich des Weltkindertags demonstriert sie die wohlmeinenden und wählernützlichen Möglichkeiten der großen Politik: "... und ihm haben wir verboten, euch mit der Rute zu drohen!" Wie so oft bei politischen Eingriffen gibt es auch hier Gewinner und Verlierer. Zufrieden sieht der Weihnachtsmann nicht aus. Aber seine Wahlstimme ist nur eine von heute gegen drei von morgen. (Karikatur von 1996).

Ahrensburg: Protestandacht für die Erhaltung von St. Johannes.

Eine Lautsprecherstimme aus einem Wachturm richtet das Wort an eine Gruppe von Demonstranten, die sich für den Erhalt der Kirche St. Johannes in Ahrensburg einsetzen: "Hier spricht der Kirchengemeinderat. Ihre Protestandacht findet immer noch zu nahe am Kirchengebäude statt! Versicherungsvorschriften - Sie kennen das ja, hähähä!" Das Kirchengebäude ist relativ gut gegen unbefugte Annäherung gesichert: durch eine Mauer mit abgerundeter Krone, Metallgitterzaun mit Nato-Draht, Wachhunden, Baustellenzaun und Suchscheinwerfern. (2014).

Autobahntechnik vom Feinsten in Bad Oldesloe.

Leuchtturmprojekt für die Einfädelung ohne Beschleunigungsstreifen. BAB-Dampfkatapult - beim Einfädeln nicht bremsen. Die G-Kräfte bei der Beschleunigung von 0 auf 200 km/h in 3 Sekunden machen natürlich Laune: "Nochmal, Papa!" -- "Nichts da! Das war jetzt das 23. Mal heute!" (2011).

Grünner und Baas: Grünflächenausgleich und Renaturierung.

Baas präsentiert sein Neubauprojekt. Auf einer weithin zubetonierten Fläche wird grüne Farbe aufgetragen. Ein einsames Bäumchen bietet dem Auge ein wenig Abwechslung und Halt. Baas führt aus: "Grünflächenausgleich und Renaturierung werden wir in unserer Außenkommunikation besonders hervorheben!" (2013).