Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2015 angezeigt.

Schule. Lehrmittelausstattung. Bildungskultur. Abiturprüfung.

PC-Raum eines Gymnasiums. Der Prüfungskandidat hält Hammer, Meißel und Marmortafel - im Lichte eines betagten Holzbildschirms. Er wird von einer altgedienten Lehrkraft zurechtgewiesen: "Erneuern? Herr Kandidat! An diesen Bildschirmen haben bereits 30 Generationen ihre Abiturpräsentationen in Stein gehämmert! Außerdem ist es Teil der Prüfungsleistung, Schmerz zu durchleiden!" Recht hat er. Aber vielleicht kann der Kandidat ja mal nebenan im Asylbewerbercontainer fragen, ob er sich von dort einen hypermodernen und selbstverständlich willkommenskulturell steuerfinanzierten Computer kurz ausleihen darf. Karikatur von 2012.

Hansi Handel: Tastatur-Airbag.

Hansi Handel verfolgt am Bildschirm eine Internet-Auktion. Eine Armbanduhr "Relax 1946" wird feilgeboten. "Oh - für so wenig Geld? Da schlage ich doch zu ... Enter!" In diesem Moment gibt es ein Knallgeräusch, und Hansis Hand wird von einem vorspringenden Luftsack "Fälschungs-Schutz-Airbag" daran gehindert, die Eingabetaste zu betätigen. Anlaß genug, beim Auktionshaus nachzufragen, ob die Uhr überhaupt echt ist. Comic von 2002.

Kuddel Schlau: Feng Shui in der Speisekammer.

"Hier ist meine Speisekammer!" führt Kuddel eine esoterisch angehauchte Dame durch seine Betriebsräumlichkeiten. Sogleich wird er belehrt: "Sie sollten Ihre Räume dringend nach den Prinzipien des Feng-Shui umordnen ..." Doch Kuddel kann seinen Gast hinsichtlich der unterstellten mangelhaften Anwendung fernöstlicher Kulturüberlieferung beruhigen: "Wissen Sie ... ich bevorzuge die Grundsätze des Sushi!"

Comic aus dem Jahr 2000.

Projekt S-Bahnlinie S4.

Stöhnen auf der S-Bahnlinie S4 von Hamburg nach Bad Oldesloe: "Na schön - sie haben die S4 am Ende doch nocht gebaut ... daß sie wegen der Geldknappheit bescheiden ausgefallen ist - okay! ... aber daß wir wegen der Wirtschaftlichkeit fürs Schuften auf der Draisine Tickets kaufen sollen, überzeugt nicht!" Karikatur von 2015.

Schul-TÜV.

Aus einer politischen Epoche, in der politisch landauf, landab viel von Qualitätssiegeln gesprochen wurde. Zur Sicherstellung einheitlicher Qualitätsstandards in schleswig-holsteinischen Schulen wurde von der Kieler Kultusministerin, Ute Erdsiek-Rave (SPD), ein Schul-TÜV ins Gespräch gebracht. Der Ansporn zu Höchstleistungen hätte sich im gut sozialistischen Stil mit Orden für hervorragende Planerfüllung ("Held der Bildung", "Bildungsbanner-Orden", "Preis der Kultusministerin") sicherlich noch steigern lassen. "ABC-Schützen! Diese Schule hat einen Ruf zu verlieren!"  Wo es Marktanreize zum Übertreffen der Konkurrenten nicht gibt, da es an Konkurrenz im staatlichen Schulpflichtbetrieb schlicht fehlt, muß mit staatlich zugeteilter Reputation, geronnen in Zierblech am Eingang, nachgeholfen werden. Aber auch das nützt nichts, wenn es der politischen Klasse plötzlich gefällt, die halbe Welt auf der "Flucht" in staatsverwalteten Gebäuden un…

Hier errichtet die Stadt Bad Oldesloe einen Sparhaushalt.

Ausführende Baufirmen sind die in der Stadtverordnetenversammlung vertretenen Parteien. Wie in einer parlamentarischen Demokratie nicht anders zu erwarten ist, haben diese Parteien sehr unterschiedliche Auffassungen darüber, welche Ausgabenpositionen im Haushalt wegkönnen und welche bleiben müssen. Die Baustelle bleibt daher absehbarerweise viele Jahre aufgerissen, ohne daß es mit der Sparhaushaltserrichtung vorwärts gehen wird. Kinder zahlen für ihre Eltern. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann schaufeln sie noch heute. Karikatur von 2015.

Hansi Handel: Investoren-Roaming.

"Als Existenzgründer müssen Sie Ihrer Belegschaft Betriebsrat, Mitbestimmung und Kündigungsschutz einräumen, sich die Tarife vorschreiben lassen, einen Datenschutzbeauftragten ernennen, einen Betriebsarzt bestimmen, Insolvenzumlage zahlen, 100.000 Gesetze und Verordnungen gewissenhaft befolgen, Ihr Einkommen und danach Ihr Vermögen besteuern lassen, niemanden diskriminieren ,,,"

"Tüt-tüt ... Ihr mobiler Gesprächspartner hat sich soeben bei einem ausländischen Standort eingeloggt!"

"Schon mal was von Investoren-Roaming gehört?"

(Cartoon von 2005).